Partners

Factory Physics Seminar

Durchlaufzeit in der Halbleiter-Produktion senken

Wir bieten Ihnen "Factory Physics" In-house Seminare für Ingenieure und Manager an.

 

„Factory Physics“ ist ein Ansatz, in den neunziger Jahren von den Professoren Wallace Hopp und Mark Spearman geschaffen wurde, um komplexe Fertigungssysteme aus wissenschaftlicher Sicht zu analysieren. „Factory Physics“ beschreibt die Beziehungen zwischen den verschiedenen Fabrik-Variablen (WIP ,Kapazität, Auslastung, Durchlaufzeit).

 




Der Inhalt des "Factory Physics"- Seminars ist auf die spezifischen Verhältnisse der Halbleiter-Fertigung zugeschnitten.

 

Seminar-Inhalt:

  • Grundlagen zur Charakterisierung & Steuerung von Produktionslinien

                  - Operating Curves & das Gesetz von Little

                  - Prinzipien des Operating Curve Managements

                  - Ursachen und Auswirkungen von Variabilität

 

  • Grundlegende Verbesserungsansätze für die logistische Fabrikleistung

                  - Hebel der Linienlogistik

                  - Bewertung und Auswirkungen von Maßnahmen